Sie haben eine innovative Fallstudie im Bereich Online- oder digitaler Marktforschung?

Dann bewerben Sie sich für den GOR Best Practice Wettbewerb 2022 und reichen Sie ihren Beitrag bis zum 2. Mai 2022 ein!

Die General Online Research Konferenz (GOR 22) bietet eine gute Möglichkeit, eigene Ideen und Konzepte vorzustellen und mit einem internationalen Fachpublikum von Online-Forschenden aus Wissenschaft und Praxis zu diskutieren!

Was ist der GOR Best Practice Award?

Eingeführt im Jahr 2008, erfreut sich der GOR Best Practice Award großer Beliebtheit. Präsentiert werden Fallstudien, in denen Online-Marktforschungsmethoden in Unternehmen erfolgreich eingesetzt wurden. Insbesondere neue und innovative Methoden, wie etwa VR, IoT, Messung biometrischer Daten und Forschung mit Wearables, sind willkommen. Die Nominierten der Shortlist tragen ihre Studie auf der GOR vor und die beste Studie wird dort ermittelt und ausgezeichnet.

Wie werden die Preisträger ermittelt?

Der Gewinnerbeitrag wird durch die GOR Best Practice Jury und das Publikum ermittelt. Das Publikum gibt seine Wertung direkt nach der jeweiligen Best Practice-Session auf der Konferenz per Online-Voting ab.

Was bringt der Gewinn des GOR Best Practice Awards?

• Den beliebten Best Practice Award als Pokal
• Interview in einer Podcast-Folge des DGOF Podcasts research GARAGE
• Möglichkeit, bei einer Research Plus Veranstaltung die Fallstudie noch einmal zu präsentieren
Berichterstattung in Branchenmedien

Weitere Informationen zur den Einreichbedingungen finden Sie hier.

Preisträger 2019-2021

Beat Fischer (intervista AG) & Peter Moser (Statistical Office of the Canton of Zurich):

Mobility Monitoring COVID-19 in Switzerland

Kathrin Krüger (Happy Thinking People) & Jessica Adel (Electrolux AB Europe):

Chilling with VR – A Case Study with H/T/P, Electrolux and Vobling. How the Interplay between Classical Qualitative and VR Generated Efficiencies and Effectiveness

Holger Lütters (HTW Berlin), Malte Friedrich-Freksa (GapFish GmbH), Dimitrij Feller (pangea labs GmbH), Marc Egger (insius UG) & Mark Wolff (GapFish GmbH):

Automation of the Real Voice of the Customer. Use of Massive Audio and Video Interaction in Online Interviews.