research GARAGE – Der DGOF Podcast

Hier gibt´s was auf die Ohren! Der DGOF Podcast versorgt Euch regelmäßig mit spannenden Interviews rund um die Online-Forschung in der Markt- und Sozialforschung. Alle Folgen könnt Ihr kostenlos downloaden und bequem auch unterwegs hören.

Unsere zwei Moderatoren-Duos sprechen mit interessanten Gästen, Experten aus Wissenschaft und Praxis, über innovative und kontroverse Themen. Wir blicken aber auch über den Tellerrand hinaus und beschäftigen uns mit relevanten „Randgebieten“. Die Inhalte, mit denen sich die research GARAGE beschäftigt, sollen so vielfältig sein wie unsere Mitglieder!

Und nun herzlich Willkommen zur

9. Folge: Von Respekt und Sinnhaftigkeit in der Marktforschung – Ein Gespräch mit Sandra Gärtner

Die neunte Podcast-Folge der research GARAGE beschäftigt sich u.a. mit dem gar nicht mehr so neuen Trend, Bäume als Incentivierung einzusetzen. Dr. Sandra Gärtner macht als Gründerin von GreenAdz seit fünf Jahren „Marktforschung, die Bäume pflanzt“ und weiß, wie und bei wem Bäume als Incentivierung für Umfragen funktionieren. Im Gespräch mit den Moderatorinnen Lisa Dust und Katharina Finger geht es um den respektvollen Umgang mit der „Ressource BefragungsteilnehmerIn“ und um gute, schlechte und skurile Fragebögen. Und um die Hypothese, dass die GenZ gar nicht so altruistisch ist, wie sie gern selbst glauben würde.

… auch bei DeezeriTunes und Spotify!

8. Folge: Voraussetzung ist die Neugier auf Menschen – Ein Gespräch mit Claudia Schreyer über die FAMS

In der achten Folge geht es um den Nachwuchs in der Markt- und Sozialforschungsbranche, um FAMS und deren Einsatzmöglichkeiten in Instituten und Betrieben, um berufliche Netzwerke und die Ausnahmesituation während der Coronazeit. Zu Gast ist Claudia Schreyer, Oberstudienrätin an der Beruflichen Schule für Medien und Kommunikation in Hamburg. Sie ist Bildungsgangsprecherin für die duale Ausbildung zu Fachangestellten für Markt- und Sozialforschung.

… auch bei DeezeriTunes und Spotify!

7. Folge: „Ich sehe mich als Datenagnostikerin“ – Ein Gespräch mit Gabriele Herrmann-Scharnberg von Kantar

In der siebten Folge geht es um internationale Marktforschung und unter anderem darum, was Algorithmen können und was nicht, wie man herausfindet, welches die richtigen Methoden in den unterschiedlichen Ländern sind, um Offenheit für andere Kulturen und interdisziplinäres Arbeiten. Zu Gast ist Gabriele Herrmann-Scharnberg, Client Partner für Google bei Kantar Deutschland.

… auch bei DeezeriTunes und Spotify!

6. Folge: „1000 Wörter oder 1000 Bilder machen einen großen Unterschied“ – Ein Gespräch mit Mohini Krischke-Ramaswamy über qualitative Online-Forschung

In der sechsten Ausgabe geht es um qualitative Online-Forschung und darum, wie man sich im immer größer werdenden Tool-Dschungel zurechtfindet. Thematisiert werden synchrone und asynchrone Methoden, Bedeutung, Analysemöglichkeiten, Agilität und Datensicherheit. Zu Gast ist Dr. Mohini Krischke-Ramaswamy, Senior Director Qualitative Research bei Ipsos und Head of Ipsos UU.

… auch bei DeezeriTunes und Spotify!

5. Folge: Gekommen, um zu bleiben! Ein Gespräch mit Till Winkler über UX Research

In der fünften Ausgabe geht es um UX Research und darum, was man eigentlich unter diesem Begriff versteht, wo UX Research eingesetzt wird und welche Unterschiede es zur Marktforschung gibt. Zu Gast ist Till Winkler, Diplom-Psychologe  und CEO bei SKOPOS NOVA, einem auf UX Research und Usability spezialisierten Unternehmen der SKOPOS Group.

… auch bei DeezeriTunes und Spotify!

4. Folge: „Verstehen, was Konsumenten denken, nicht nur, was sie sagen“ – Ein Gespräch mit Jonathan T. Mall

In der vierten Folge der research GARAGE geht es darum, wie künstliche Intelligenz dabei helfen kann, aus verschiedenen Daten im Internet Assoziationsgeflechte zu erkennen und damit mehr über unbewusste Verbraucherbedürfnisse zu lernen. Zu Gast ist Dr. Jonathan T. Mall, Co-Founder und CEO bei Neuro Flash sowie Redner zu den Themen Künstliche Intelligenz und Neuromarketing.

… auch bei DeezeriTunes und Spotify!

3. Folge: „Durch Do-it-yourself-Research wird keiner arbeitslos“ – Ein Gespräch mit Gunnar Grieger

In der dritten Folge der research GARAGE ist geht es um DIY Research, Demokratisierung der Marktforschung, Digitalisierung und Automatisierung. Zu Gast ist Dr. Gunnar Grieger, Gesellschafter bei Splendid Research und LimeSurvey sowie Geschäftsführender Gesellschafter bei Splendid Venture.

… auch bei DeezeriTunes und Spotify!

2. Folge: Ohne Motiv kein Mord – Ein Gespräch mit Joost van Treeck über psychografisches Targeting

Der zweite Gast in der research GARAGE ist Professor Dr. Joost van Treeck, Studiendekan des Masterstudiengangs Wirtschaftspsychologie an der Hochschule Fresenius in Hamburg und Geschäftsführender Gesellschafter der Cronbach GmbH. Anstatt auf soziodemografische Daten setzt Cronbach auf Modelle der Verhaltenspsychologie, um die Motive der Konsumenten herauszufinden.

… auch bei DeezeriTunes und Spotify!

1. Folge: „Kurze Geschichtsstunde“ mit Bernad Batinic

Unser erster Gast in der research GARAGE ist Bernad Batinic, Professor und Institutsvorstand des Instituts für Pädagogik und Psychologie an der Johannes Kepler Universität Linz/Österreich. Er ist Vorsitzender des Aufsichtsrats und Gründer der respondi AG und hat 1998 die DGOF mit ins Leben gerufen. Also, wer, wenn nicht er, kann mit unseren Moderatoren Christian Dössel und Florian Tress über die Geschichte der Online-Forschung sprechen…

… auch bei DeezeriTunes und Spotify!