Archive

Die Deutsche Gesellschaft für
Online-Forschung DGOF vertritt
Interessen der Online-Forscher
im deutschen Sprachraum.

 

Über die DGOF

 

Mitglied werden

Aktuelle Mitteilungen

For an overview of all English content on this site, please click here.

GOR 18-Programm finalisiert

Das Programmkomitee der GOR 18 hat das Programm für die General Online Research 2018 finalisiert. Die Konferenz findet vom 28. Februar bis 2. März 2018 in Köln in Zusammenarbeit mit der TH Köln statt. Die Schwerpunkte des umfangreichen Programms mit mehr als hundert Vorträgen und 6 Workshops sind Online- und Mobile Befragungen & Methoden der Online-Forschung (Track A), Big Data & Data Science (Track B), Politik & Kommunikation (Track C) sowie angewandte Online-Forschung (Track D). Zur GOR 18 erwartet die DGOF wieder mehr als 320 Teilnehmer.

Highlights der Konferenz sind zwei prominente Keynote-Speaker: Am Donnerstag, 1. März 2018, befasst sich Dr. Mario Callegaro (Google London) mit dem Thema „How can web and mobile surveys benefit from the usability literature?“. Prof. Dr. Frauke Kreuter (University of Maryland, Universität Mannheim) widmet sich in ihrer Keynote am Freitag, 2. März 2018, dem Thema „Surveys and Data Science: What it means to be a methodologist”.

[mehr]

Mehrheit der Deutschen für Abschaffung des Kleingelds

splendid-research_100px

Das Hamburger Marktforschungsinstitut SPLENDID RESEARCH hat im Januar 2018 im Rahmen einer repräsentativen Umfrage 1.022 Deutsche zwischen 18 und 69 Jahren online zu ihrer Einstellung zu Bargeld sowie zum Zahlungsverhalten befragt. Dabei wurde unter anderem ermittelt, ob die Bundesbürger eine Abschaffung der 1- und 2-Cent-Münzen befürworten, ob sie eine Obergrenze bei Barzahlungen akzeptieren würden und wie sie verschiedene Arten von Produkten am liebsten bezahlen.

Auch im Jahr 2018 ist mehr als jeder zweite Deutsche für die Abschaffung der kleinen Cent-Münzen in Deutschland. Für das damit verbundene Auf- und Abrunden des Endbetrags bei Barzahlungen sprechen sich fast zwei Drittel der Bundesbürger aus. Während die Zustimmung zur Kleingeldabschaffung 2015 noch bei 53 Prozent und 2016 bei 57 Prozent lag, liegt sie in diesem Jahr bei 58 Prozent. In der Altersgruppe von 60 bis 69 Jahren hat der Anteil der Befürworter im Vergleich zu 2016 am stärksten zugenommen. Platzgründe im Portemonnaie sowie verlängerte Bezahlvorgänge an der Kasse sind die Hauptgründe, sich für eine Abschaffung auszusprechen. Die Abschaffungsgegner hingegen befürchten, der Handel könnte mit Preissteigerungen reagieren.

[mehr]

Nominierungen für den GOR Best Practice Award 2018 veröffentlicht

gor13_logo 160x80Die Deutsche Gesellschaft für Online-Forschung (DGOF) hat die Short List für den GOR Best Practice Award 2018 bekanntgegeben. Der Best Practice Award ist fester Bestandteil des Programms der General Online Research Konferenz 2018 (GOR 18) und wird seit 2008 jährlich verliehen. Beiträge in dieser Rubrik befassen sich mit dem konkreten Einsatz von Online-Forschungsmethoden in der betrieblichen Praxis. Gesucht wurden Fallstudien über Projekte, in denen Online-Forschungsmethoden in Unternehmen erfolgreich eingesetzt wurden.

Die diesjährigen Nominierungen sind:

„From Research to Content: How We Exploit the Web like a Goldmine for Editors and Content Producers” von Yannick Rieder, Thomas Perry (beide Q | Agentur für Forschung, Deutschland) und Sabine Feierabend (SWR Südwestrundfunk, Deutschland)

„Better Cross-Channel Campaign Planning Thanks to Market Research with IoT and Cookie-Tracking” von Silvana Jud (LINK Institut, Schweiz) und Christian-Kumar Meier (Mediaschneider Bern AG, Schweiz)

„We have seen the future… Fast-forward to more contextual, more agile and smarter qualitative research” von Annelies Verhaeghe, Sophie Van Neck (beide InSites Consulting, Belgien) und Marlon Rinoza Plazo (Heineken Global Innovation, Niederlande)

„Constructing open-source social milieus to explain purchase behaviour” von Daniel Althaus, Nadine Corleis (beide SPLENDID RESEARCH, Deutschland) und Sascha von Rutkowski (OTTO, Deutschland)

„360 Degree Innovation“ von Tom De Ruyck (InSites Consulting, Belgien) und Mathilde Levy (Reckitt Benckiser, Frankreich)

Why the market research department of the Deutsche Post DHL Group offers a survey tool to its departments” von Christian Hyka (Survalyzer AG, Schweiz) und Rüdiger Ruhl (Deutsche Post DHL Research & Innovation, Deutschland)

Der Wettbewerb findet am 1. März 2018 im Rahmen der General Online Research 2018 (GOR 18) in Köln statt. Fokus der von der DGOF in Zusammenarbeit mit der TH Köln veranstalteten Konferenz ist die Dokumentation und der Austausch über aktuelle Entwicklungen, Methoden und Erkenntnisse der deutschen und internationalen Online-Forschung.

Weitere Informationen und Anmeldung zur Konferenz unter: www.gor.de.

Ältere Einträge
© 2009-2011 DGOF | Deutsche Gesellschaft für Online-Forschung e.V. | German Society for Online Research