Archive

Tags

DGOF-Schriftenreihe: Online-Diskurse

Die Deutsche Gesellschaft für
Online-Forschung DGOF vertritt
Interessen der Online-Forscher
im deutschen Sprachraum.

 

Über die DGOF

 

Mitglied werden

Aktuelle Mitteilungen

For an overview of all English content on this site, please click here.

Stellenausschreibung: Praktikum bei der Initiative Markt- und Sozialforschung e.V.

IMSFDie Initiative Markt- und Sozialforschung e.V. sucht ab Oktober 2014 am Standort Rückersdorf/Nürnberg einen kreativen, engagierten und offenen Praktikanten (m/w) im Studium (40 Stunden/Woche).

Praktikum Initiative Markt- und Sozialforschung e.V.
(40 Stunden/Woche)

Wir bieten

  • Die Initiative Markt- und Sozialforschung e.V. hat die Förderung von Wissenschaft und Forschung im Bereich der Markt- und Sozialforschung zum Ziel. Hierzu wird die Öffentlichkeit durch Darstellung der wissenschaftlichen Aspekte und volkswirtschaftlicher Relevanz der Markt- und Sozialforschung mit Informationsveranstaltungen, Presseinformationen, Messeauftritten, Roadshows etc. informiert. Sie erwartet ein abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld an der Schnittstelle zwischen den Branchenverbänden der deutschen Markt- und Sozialforschung, den deutschen Markt- und Sozialforschungsinstituten und der Öffentlichkeitsarbeit.
  • Sie erhalten einen tiefen und breiten Einblick in die deutsche Markt- und Sozialforschungsbranche sowie in die alltägliche Öffentlichkeitsarbeit von Verbänden. Während Ihrer Zeit bei uns haben Sie vielfältige Kontakte zu Journalisten, Markt- und Sozialforschungsinstituten und anderen Verbänden.
  • Sie sind beteiligt an der Konzeptionierung, Planung, Nachbereitung von Messeauftritten, einer bundesweiten Promotion-Tour, Kampagnen in Online-, Radio- und Printmedien sowie regionalen und bundesweiten Forschungsstudien. Hierbei unterstützen Sie die Geschäftsleitung bei der (Presse-) Texterstellung, Medienbeobachtung, Verteilerpflege sowie die Betreuung der Onlinepräsenzen und Auswertung von Studienergebnissen. Nach einer gezielten Einarbeitung wird Ihre selbstständige, fokussierte und zielorientierte Arbeitsweise durch ein hohes Maß an Eigenverantwortung honoriert.
  • Selbstverständlich werden Ihre Leistungen nach branchenüblichem Tarif vergütet.

Wir erwarten

  • Sie studieren derzeit erfolgreich an einer Hochschule/Universität – mindestens im 3. Fachsemester – Kommunikations-, Sozial-, Wirtschafts-, Geisteswissenschaft oder Marktforschung
  • Erste Kenntnisse von MS-Office-Anwendungen PowerPoint, Word, Outlook und Excel werden vorausgesetzt
  • Grundlegende Kenntnisse und/oder erste praktische Erfahrungen in der Markt-und Sozialforschung oder der Öffentlichkeitsarbeit sind wünschenswert
  • Damit Sie den kompletten Ablauf der Projekte kennen lernen, ist eine Praktikumsdauer von mind. 6 Monaten wünschenswert
  • Eigenständigkeit, Organisationsfähigkeit, fokussierte und zielorientierte Arbeitsweise, Fähigkeit zu strategischem Denken, Analysefähigkeit, sehr gute Auffassungsgabe, Integrität

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen
Bewerbungsunterlagen – gerne auch online!

Postanschrift:

Daniel Förtsch
Initiative Markt- und Sozialforschung e.V.
Kontorhaus Mitte
Friedrichstraße 187
10117 Berlin

Adresse der Geschäftsstelle:

Initiative Markt- und Sozialforschung e.V.
c/o Psyma Group AG
Fliedersteig 15
90607 Rückersdorf

Bei Fragen können Sie sich gerne telefonisch oder via E-Mail an uns wenden:
Tel.: +49 (0)30 – 49 90 74 19
info@deutsche-marktforscher.de
www.deutsche-marktforscher.de

Fünfte Research plus Rheinland in Köln am 6. Mai 2014

research_plus_logoAm Dienstag, 6. Mai 2014, findet in der Wohngemeinschaft in Köln die nächste Research plus Rheinland statt. In entspannter Atmosphäre werden wieder Innovationen in der Online-Forschung diskutiert. Impulse für die Diskussion geben diesmal Dr. Tanja Pferdekämper (RWE Effizienz GmbH) zum Thema „Visions of Living – My SmartHome is my castle”; Prof. Dr. Christian Bosau (Rheinische Fachhochschule Köln) zum Thema „FoMO (Fear of Missing Out) – Kann die Angst, etwas zu verpassen, erklären, warum aus Facebook-Nutzung Facebook-Sucht werden kann?“; sowie Hans-Werner Klein (Der DataBerata) mit seinem Vortrag „Meinungsäußerungen ganz frisch – Qualitative Marktbeobachtung in Interessenpanels“.

Research plus ist eine Veranstaltungsreihe der DGOF. Ziel dieser regionalen Veranstaltungen zur Online-Forschung ist die Verbreitung innovativer Forschungsideen und eine stärkere Vernetzung der Forscher in einer Region. Die Organisatoren der Research plus-Veranstaltungen in Köln in Zusammenarbeit mit der DGOF sind Ingo Friepörtner (Friepörtner IT-Consulting), Zacharias de Groote (Liveloop) und Dorthe Luebbert (Smartclick Solutions).

Mo’web research und QuestBack unterstützen die Veranstaltung als Sponsoren. marktforschung.de wird als Medienpartner von der Veranstaltung berichten.
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist nach vorheriger Anmeldung kostenlos. Anmeldung und weitere Informationen auf www.researchplus.de/koln.

Zweite Research plus in der Quadratestadt

research_plus_logoAm 24. April 2014 findet in Mannheim die zweite Research Plus Rhein Neckar mit spannenden Vorträgen rund um die Online-Forschung statt. Die Veranstaltung findet in den Räumlichkeiten des Mannheimer Szene-Friseurs „Morph“ (www.morph-hair.de), der zusätzlich noch eine kleine Galerie für Nachwuchskünstler beheimatet, statt.

Das Programm besteht diesmal aus folgenden Vorträgen: „Personas killed segmentation? Neukonzeption von B2B-Personas für ein aufstrebendes Plattform-Geschäft“ von Sebastian Syperek (Deutsche Telekom AG, P&I (Products & Innovation)); „Evaluate Facebook! – Neue Ansätze zur Erfolgsanalyse von Posts auf Facebook Pages“ von Yannick Rieder (vormals Fachhochschule Köln, jetzt linkfluence); „Digging deeper – Begleitende Marktforschung mit Online-Communities“ von Melanie Kessler-Schardt und Nikolai Ruben Pärsch (Spiegel Institut) sowie „Feel it! – Multisensorische Ergebnispräsentation“ von Martina Püttmann (SCA Hygiene Products Vertriebs GMBH).

Research plus ist eine Veranstaltungsreihe der DGOF. Ziel dieser regionalen Veranstaltungen zur Online-Forschung ist die Verbreitung innovativer Forschungsideen und eine stärkere Vernetzung der Forscher in einer Region. Das Spiegel Institut, linkfluence und Q Agentur für Forschung unterstützen die Veranstaltung als Sponsoren. Medienpartner ist marktforschung.de.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist nach vorheriger Anmeldung kostenlos. Anmeldung und weitere Informationen auf www.researchplus.de.

Ältere Einträge
© 2009-2011 DGOF | Deutsche Gesellschaft für Online-Forschung e.V. | German Society for Online Research