GESIS – Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften ist eine von Bund und Ländern finanzierte, international tätige sozialwissenschaftliche Einrichtung der Leibniz-Gemeinschaft.
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Standort Mannheim, Abteilung DBG, Team Survey Synergies für die German Longitudinal Election Study (GLES) eine*n

Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (PostDoc)
(Entgeltgruppe 13, TV-L, 100 %, zunächst befristet auf 4 Jahre)

GESIS bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten, sich in einem hochmotivierten Umfeld fachlich und persönlich weiterzuentwickeln. Die Stelle ist in der Integrierten Erhebungs- und Dateninfrastruktur (IEDI) sowie in der GLES, der deutschen Wahlstudie, angesiedelt.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Organisation und Durchführung von umfragebasierten Wahlstudien der GLES, insbesondere der Rolling-Cross-Section-Wahlkampfstudie
  • Abstimmung der inhaltlichen Konzeption der Studie mit einer nationalen, wissenschaftlichen Koordinationsgruppe
  • Realisierung von Synergien zwischen den Umfragestudien und Unterstützung weiterer Erhebungen in der IEDI
  • Erstellung von international sichtbaren Publikationen und Präsentation von Forschungsergebnissen auf nationalen und internationalen Konferenzen und Workshops
  • Einwerbung von Drittmitteln

Ihr Profil:

  • Überdurchschnittlich abgeschlossene Promotion in den Sozialwissenschaften im Bereich Survey Methodology, empirische Wahl- und Einstellungsforschung, politische Soziologie oder in einem verwandten Fach
  • Praktische Erfahrung mit der Konzeption und Durchführung von Umfragen
  • Sehr gute Kenntnisse in Methoden der empirischen Sozialforschung und der statistischen Analyse von Umfragedaten mittels gängiger Software (z.B. Stata, R oder SPSS)
  • Von Vorteil sind international sichtbare Publikationen in relevanten Forschungsfeldern
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Ausgeprägte Team-, Kommunikations- und Organisationsfähigkeit sowie selbständige und proaktive Arbeitsweise

Für weitere Informationen zu den Aufgabengebieten wenden Sie sich bitte an Dr. Tobias Gummer unter Telefon +49-621-1246-435 oder per E-Mail. Bei Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen Michaela Schwarzhaupt per E-Mail zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann bewerben Sie sich bitte bis einschließlich 25.05.2019 über unser Online-Bewerbungsportal.

Die Kennziffer lautet: DBG-42

GESIS – Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften sucht Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (PostDoc)
Markiert in: