Archive

Über uns/About us

Über uns | About us

Wer wir sind:

Die Deutsche Gesellschaft für Online-Forschung e.V. (DGOF) setzt sich sich für die Online-Forschung in Deutschland ein. Online-Forschung reicht vom Einsatz klassischer, onlinebasierter Methoden, über mobile Forschung bis hin zu Social-Media-Forschung. Wandel durch Innovation ist das Kennzeichen dieses Forschungsbereichs.

Wir vertreten die Interessen unserer Mitglieder, so setzen wir uns kontinuierlich für die Weiterentwicklung wissenschaftlicher Standards der Online-Forschung ein und gestalten aktiv die Standesregeln der deutschen Markt- und Sozialforschung.

Wir teilen Informationen zu neuen Methoden und Ansätzen im Bereich der Online-Forschung und bieten direkten Zugang zu Innovationen.

Wir verbinden Menschen, die sich für Online-Forschung interessieren, und schaffen Räume für den interdisziplinären Austausch.

Wir fördern aktiv die Online-Forschung und deren Akteure: durch finanzielle Unterstützung und Auszeichnungen und indem wir der Forschung ein Gehör verschaffen.

Der Vorstand der DGOF setzt sich aus fünf Personen zusammen und wird jeweils für zwei Jahre gewählt: Dr. Otto Hellwig (respondi AG, Köln), Vorstandsvorsitzender; Dr. Cathleen Stützer (Johannes-Gutenberg-Universität Mainz), stv. Vorstandsvorsitzende, Oliver Tabino (Q | Agentur für Forschung GmbH & Linkfluence Germany GmbH, Mannheim), stv. Vorstandsvorsitzender; PD Dr. Meinald Thielsch (Westfälische Wilhelms-Universität Münster), stv. Vorstandsvorsitzender; sowie Alexandra Wachenfeld-Schell (LINK Institut für Markt- und Sozialforschung GmbH, Frankfurt), stv. Vorstandsvorsitzende.

Was wir tun:

  • Wir zeigen aktuelle Entwicklungen und Trends in der Online-Forschung auf. Diese stehen zum Beispiel bei unserer Jahreskonferenz GOR (General Online Research) im Vordergrund und werden dort von einem Fachpublikum diskutiert und kritisch beleuchtet. Ebenso bieten wir über unsere regionale Veranstaltungsreihe Research plus neue Impulse für die Online-Forschung.
  • Wir bieten Online-Forschern die Chance, ihre Projekte und Ideen auf unseren Veranstaltungen zu präsentieren sowie sie in unserer Schriftenreihe oder als DGOF White Paper zu publizieren.
  • Wir fördern herausragende Best Practice Studien und Forschungsprojekte durch finanzielle Mittel im Rahmen unseres „Fonds zur Förderung der Online-Forschung“ sowie durch die Vergabe von Auszeichnungen und Preisen.
  • Wir ermöglichen Kontakte zwischen Online-Forschern aus dem akademischen Bereich und der Wirtschaft, damit diese sich gemeinsam für Projekte engagieren können. Auch fördern wir so aktiv den kritischen Austausch zwischen wissenschaftlicher Forschung und praktischer Anwendung.
  • Wir betreiben aktiv Nachwuchsförderung. Bei uns erhalten junge Online-Forscher vielfältige Unterstützung und Weiterbildungsmöglichkeiten etwa durch Doktorandenworkshops. Bei uns können sich potentielle Arbeitgeber und Arbeitnehmer in informeller Atmosphäre kennen lernen.
  • Wir entwickeln mit den anderen Markt- und Sozialforschungsverbänden beständig Richtlinien und Regeln zur Qualitätssicherung von Online-Forschung weiter, um die qualitativ hochwertigen wissenschaftlichen Standards dieses Forschungsbereichs zu sichern. Wir setzen uns als einer der vier Trägerverbände der Initiative für Markt- und Sozialforschung e.V. (IMSF) für mehr Akzeptanz und Aufklärung über Markt- und Sozialforschung in der Öffentlichkeit ein.

Wer sind unsere Mitglieder?

Unsere Mitglieder befassen sich aus unterschiedlichster Perspektive mit allen Facetten der Online-Forschung. Dazu gehören Marktforschungsinstitute und Marktforschungsdienstleister sowie deren Mitarbeiter, Forscher aus dem Hochschulbereich und Studenten, aber auch Nutzer, Anwender und Interessenten der Online-Forschung.

Mehr über uns finden Sie hier.

Seitenanfang >>

Who we are:

The German Society for Online-Research (Deutsche Gesellschaft für Online-Forschung e.V./DGOF) is an association specializing in online research. Online research is an extremely innovative research area comprising not only the classical fields of online research methods but also mobile and social media research.

We represent our members’ interests by further developing guidelines in order to secure the quality of online research.

We share information on new methods and ideas in online research and give access to innovations in this field.

We connect people interested in online research and offer platforms where interdisciplinary dialogue and discussion on this topic can take place.

We bring forward online-research  and online researchers through financial support  and competitions and awards.

The DGOF board consists of five members and is elected for a term of two years: Dr. Otto Hellwig (respondi AG), chairman of the board; Dr. Cathleen Stützer (Johannes-Gutenberg-Universität Mainz), deputy chairwoman; Oliver Tabino (Q | Agentur für Forschung GmbH & Linkfluence Germany GmbH), deputy chairman; PD Dr. Meinald Thielsch (University Muenster), deputy chairman; and Alexandra Wachenfeld-Schell (LINK Institut für Markt- und Sozialforschung GmbH), deputy chairwoman.

What we do:

  • Current developments in online- and mobile research are discussed at our General Online Research conference and at our local events of the Research plus-Event series.
  • We give online researchers a chance to present their work and ideas to other researchers at our events and through our publications (DGOF book series and DGOF White Papers).
  • We support best practice studies and research projects financially and through competitions and awards.
  • We facilitate contacts between academic online-researchers and those working in applied market research, so they can develop projects together. By doing this we also foster the critical dialogue between academic and applied research.
  • We support young online researchers by organizing PhD-workshops and financial support for dissertations. We also foster contacts between potential employers and employees.
  • We develop and publish guidelines and standards for quality assurance in online research. We do this in cooperation with the other market research associations.
  • We support the public awareness campaign of the Initiative für Markt- und Sozialforschung (IMSF) in its quest to inform the public about good practices in market research. We are one of the founding members of the initiative.

Who are our members?

Our members deal with online research from various perspectives. They work either in market research or at scientific institutions – or they might just be interested in online research without working in this field.

Contact:

Deutsche Gesellschaft für Online-Forschung – DGOF e. V.
Huhnsgasse 34b
50676 Cologne
Germany
Phone: +49 (0)221-27 23 18 180
office@dgof.de

Seitenanfang >>


© 2009-2011 DGOF | Deutsche Gesellschaft für Online-Forschung e.V. | German Society for Online Research