Archive

Stellenausschreibungen

Stellenausschreibung: SKOPOS sucht eine/n Research Manager/in Marktforschung

SKOPOS ist seit 1995 in allen Fragen der Markt- und Kommunikationsforschung kompetenter Partner für Entscheidungsträger internationaler Unternehmen aus verschiedenen Branchen. Die SKOPOS Group beschäftigt über 70 Mitarbeiter. Ein Dreiklang aus Verhaltenswissenschaften, Digitalisierung und hervorragendem Personal ist der entscheidende Faktor für das stetige Wachstum bei SKOPOS. Und wir wachsen weiter: Daher suchen wir ab sofort als Verstärkung für unser Team in Hürth unbefristet und in Vollzeit eine oder einen:

Research Manager/in Marktforschung

Das erwartet Sie:

  • Leitung von Marktforschungsprojekten
  • Verantwortliche Betreuung bestehender Kunden
  • Erarbeitung von Studienkonzeptionen
  • Erstellung von Angeboten, Ergebnisberichten und Präsentationen
  • Moderation von Gruppendiskussionen
  • Präsentationen der Ergebnisse beim Kunden
  • Kundenberatung bei Interpretation und Umsetzung von Studienergebnissen

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in Marktforschung, Psychologie, Sozial- oder Wirtschaftswissenschaften
  • 2-5 Jahre Berufserfahrung in der Marktforschung
  • Fundiertes Wissen in qualitativen und quantitativen Methoden
  • Erfahrungen in eigenverantwortlicher Projektleitung und im Umgang mit Kunden
  • Ausgeprägten Teamgeist und Kommunikationsverhalten
  • Exzellente analytische und methodische Fähigkeiten
  • Flexibilität und schnelle Auffassungsgabe
  • Zuverlässigkeit und Engagement
  • Sehr gute Kenntnisse in MS Office
  • Gute Kenntnisse in SPSS
  • Gutes Englisch in Wort und Schrift

Das bieten wir Ihnen:

  • Freundliches Arbeitsklima in einem aufgeschlossenen, dynamischen und motivierten Team
  • Flache Hierarchien
  • Abwechslungsreiche Tätigkeit für namhafte Kunden
  • Attraktive Aufstiegsmöglichkeiten
  • Leistungsgerechtes Gehalt
  • Sozialleistungen und Fortbildungsmöglichkeiten, die Sie und uns weiterbringen
  • Mehr über uns auf: www.skopos.de

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann senden Sie Ihre Bewerbung per E-Mail unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins bitte an:

SKOPOS GmbH & Co. KG
Hans-Böckler-Straße 163
50354 Hürth
jobs@skopos.de


Stellenausschreibung: SKOPOS sucht Visual Data Analyst (m/w)

SKOPOS market researchSKOPOS ist seit 1995 in allen Fragen der Markt- und Kommunikationsforschung kompetenter Partner für Entscheidungsträger internationaler Unternehmen aus verschiedenen Branchen. Die SKOPOS Group beschäftigt über 70 Mitarbeiter. Ein Dreiklang aus Verhaltenswissenschaften, Digitalisierung und hervorragendem Personal ist der entscheidende Faktor für das stetige Wachstum bei SKOPOS. Und wir wachsen weiter: Daher suchen wir ab sofort als Verstärkung für unser Team in Hürth unbefristet und in Vollzeit eine oder einen:

Visual Data Analyst (m/w)

Das erwartet Sie:

  • Sie visualisieren Ergebnisse aus Befragungsdaten und übersetzen diese in Erkenntnisse für unsere Kunden
  • In den gewonnenen Daten suchen Sie nach der Story, bereiten komplexe Sachverhalte verständlich auf und gestalten diese ansprechend in Form von Dashboards, Präsentationen oder Infografiken.
  • Dabei arbeiten Sie eng mit unseren Projekt-Teams zusammen und etablieren gemeinsam neue Kundenlösungen

Das bringen Sie mit:

  • Spaß an Datenanalysen und dem Erkennen von Zusammenhängen
  • Ein sehr gutes Auge für die ansprechende visuelle Aufbereitung von Ergebnissen
  • Neugierde und Lust, sich in neue Tätigkeitsfelder einzuarbeiten
  • Kenntnisse der Statistik und entsprechende Statistik-Programme, z.B. R, SPSS oder Alteryx
  • Abgeschlossenes Studium und/oder relevante Berufserfahrung
  • Von Vorteil: Erste Erfahrungen mit BI-Tools wie Tableau
  • Technisches Verständnis im Bereich aktueller Webtechnologien
  • Gutes Englisch in Wort und Schrift, weitere Fremdsprachen von Vorteil

Das bieten wir Ihnen:

  • Mitwirkung in nationalen und internationalen Forschungsprojekten unserer namhaften Kunden
  • Freundliches Arbeitsklima in einem aufgeschlossenen und motivierten Team
  • Entwicklungschancen in einem dynamisch wachsenden Unternehmen
  • Offene und engagierte Unternehmenskultur
  • Professionalität und enge Einbindung in den Projektalltag
  • Interne und externe Weiterbildung, Firmenevents
  • Weitere Informationen finden Sie unter: www.skopos.de

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann senden Sie Ihre Bewerbung bitte per E-Mail unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an:

SKOPOS Institut für Markt- und Kommunikationsforschung GmbH & Co. KG
Sebastian Schmidt
Hans-Böckler-Straße 163
50354 Hürth
jobs@skopos.de


Stellenausschreibung: Rheinische Fachhochschule Köln (RFH) sucht Lehrbeauftragte im Studiengang Wirtschaftspsychologie

Im Studiengang Wirtschaftspsychologie an der Rheinischen Fachhochschule Köln (RFH) werden noch Lehrbeauftragte auf gesucht.

Insbesondere für einen Kurs im Bereich Markt-Psychologie mit dem Titel „Psychologische Fertigkeiten und Skills: Spezifische Methoden der Markt- und Medienpsychologie“ (Umfang 4 SWS) wird noch ein/e Lehrbeauftragte(r) gesucht. Studierende sollen hier verschiedene Methoden, Tools, Datenerhebung- und analyseverfahren der Marktforschung kennenlernen. In dieser Veranstaltung werden spezifische Methoden der Markt- und Medienpsychologie erörtert. Diesbezüglich werden auf der einen Seite spezielle Datenerhebungsmethoden vorgestellt und diskutiert. Auf der anderen Seite werden aufbauend auf den statistischen und methodischen Kenntnissen, die in den allgemeinen Kursen des Kern-Curriculums vermittelt wurden, spezielle Analysemethoden reflektiert.

Die Studierenden erhalten somit einen guten Überblick über methodische Möglichkeiten in der Markt- und Medienpsychologie und sind in der Lage, auftrags- und adressatengerecht Methoden und Verfahren auszuwählen sowie methodische Konzepte zu entwickeln.

Da ein wesentlicher Bestandteil der späteren Arbeit in diesem Bereich auch die Weitergabe, Kommunikation und Übermittelung von Ergebnissen ist, trainieren die Studierenden ebenfalls verschiedene Darstellungs- und Kommunikationsmethoden.

Inhalte des Moduls:
– Spezifische Datenerhebungsmethoden: Data Mining, Panels, Scanning, technische Lö- sungen, Clinics, Mobile Research, Desk Research, User Experience (UX), Reichweiten- messung, Testmärkte, Mystery Shopping, Geomarketing, Implizite Messmethoden, Om- nibus, etc.
– Marktpsychologische Methoden: Segmentierungen, Kundentypologien, Treiber-Analy- sen, Eye-Tracking, Conjoint-Analysen, Strukturgleichungsmodelle, Diskriminanzanaly- sen, neuronale Netze, Preisforschung, etc.
– Medienpsychologische Methoden: Telemetrische Verfahren, Online-Research, psycho- physiologische Methoden, Usability-Testing, Analyse von Wirkungsverläufen, etc.
– Darstellung und Kommunikation von markt- und medienpsychologischen Ergebnissen: Präsentationsverfahren, Charting, etc.

Die in diesem Modul vermittelten Inhalte können von den Studierenden direkt im Praxistransfer- projekt angewendet werden. So gesehen führt der Kurs die methodische Grundausbildung der ersten beiden Semester weiter und bildet spezifische Kompetenzen aus, die unmittelbar in solch einem Projekt in die Praxis umgesetzt werden können und ebenso in der abschließenden Master- arbeit zur Anwendung kommen können.

Genauere Informationen gibt es hier.


 Ältere Einträge >>
© 2009-2011 DGOF | Deutsche Gesellschaft für Online-Forschung e.V. | German Society for Online Research